Asus ROG Delta S Wireless Test

Urteil

Das Asus ROG Delta S Wireless ist ein großartiges kabelloses Gaming-Headset, das wunderbar komfortabel ist, fantastisch klingt und eine enorme Kompatibilität bietet. Die Konnektivität ist buchstäblich Plug-and-Play, während die 25 Stunden Akkulaufzeit für reichlich Ausdauer sorgen. Beachten Sie nur, dass das Mikrofon hier etwas dünn klingt und die Software nicht die meisten Funktionen bietet.

Vorteile

  • Langlebige Verarbeitungsqualität
  • Unglaublich bequem
  • Gestochen scharfer Ton

Nachteile

  • Einfachere Software
  • Durchschnittliches Mikrofon

Verfügbarkeit

  • Vereinigte Staaten von AmerikaUVP: 170 $

Hauptmerkmale


  • 50-mm-Treiber:Das Delta S Wireless verfügt über 50-mm-Treiber, um ein großartiges Allround-Audio zu bieten

  • Kompatibel mit mehreren Geräten:Das Headset ist mit PC, PS5 und Nintendo Switch kompatibel (und funktioniert über Bluetooth und 2,4-GHz-Empfänger)

  • ROG Armoury Crate-Software:Das ROG Delta S Wireless funktioniert auch mit der cleveren Armory Crate-Software von ASUS

Einführung

Das Asus ROG Delta S Wireless zielt darauf ab, das Kabel der auffälligen Delta-Headset-Reihe der Marke zu durchtrennen, um den Komfort einer drahtlosen Konnektivität zu bieten.

Der Markt ist mit vielen Premium-Gaming-Headsets überschwemmt, daher kann es für das Delta S Wireless durchaus schwierig sein, sich weit genug von der Konkurrenz abzuheben.

Sein Preis ist mit einem UVP von 170 US-Dollar hoch, was ihn im Vergleich zur Konkurrenz gut im Rahmen hält, aber kann dieses gute Aussehen zu einer hervorragenden Leistung führen? Lass es uns herausfinden.

Design und Funktionen

  • Strapazierfähige Kunststoffkonstruktion
  • Hervorragende Verträglichkeit
  • Sehr bequem

Das Asus ROG Delta S Wireless ist ein großartig aussehendes Headset. Es kombiniert minimalistisches Design mit dem charakteristischen aggressiven Design von ROG-Produkten, wie insbesondere seine D-förmigen Ohrmuscheln zeigen.

Es besteht überwiegend aus Kunststoff, wird jedoch mit einem metallverstärkten Kopfband für zusätzliche Haltbarkeit geliefert. Angesichts des hohen Preises wäre ein bisschen Metall schön gewesen, wie die HyperX Cloud Alpha Wireless-Features, nur um daran zu erinnern, dass das Headset eher ein Premium-Produkt ist. Trotzdem fühlen sich die verwendeten Kunststoffe langlebig und strapazierfähig an.

Sie werden hier keine RGB-Beleuchtung finden, die einige Leute abschrecken könnte, aber das geht mit dem minimalistischen Aussehen der Delta S Wireless-Funktionen einher.

Das Asus ROG Delta S Wireless auf einem Ständer
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Die Polsterung ist größtenteils ausgezeichnet, mit den Standard-Ohrmuscheln aus Proteinleder, obwohl ich nicht anders kann, als das Gefühl zu haben, dass um das Stirnband herum ein bisschen mehr hätte sein können. Die gesamte Polsterung bietet zusammen eine hervorragende passive Geräuschisolierung, während ein Gewicht von 318 g bedeutet, dass es sich solide anfühlt, aber leicht genug bleibt, um es über lange Zeit angenehm zu tragen.

Wenn Sie die mitgelieferten Protein-Leder-Ohrmuscheln gegen ein anderes Set austauschen möchten, war Asus großzügig genug, um ein zweites Paar in die Box zu werfen. Sie bestehen aus einem atmungsaktiveren Schaumstoff-Mesh. Persönlich habe ich diese beim Testen bevorzugt, auch wenn sich die Leder ein wenig besser anfühlten, besonders wenn man bedenkt, dass ich dieses Headset während einer Hitzewelle getestet habe.

Die Tasten am Headset
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Was die Multimedia-Steuerung betrifft, bietet das Delta S Wireless eine gute Auswahl. Es gibt einen USB-C-Anschluss neben einem Wahlschalter für Konnektivität (entweder Bluetooth oder 2,4-GHz-Drahtlos) sowie einen Lautstärkeregler und eine unscheinbare Taste, die die Medienwiedergabe steuert.

Wenn es um Kompatibilität geht, funktioniert das Delta S Wireless hier mit praktisch allem. Es funktioniert sowohl mit Bluetooth als auch mit dem 2,4-GHz-USB-Empfänger (entweder USB-C oder USB-A mit dem Adapter) und bietet daher drahtlose Unterstützung für fast jedes Mainstream-Gaming-Gerät, mit Ausnahme der Xbox aufgrund ihrer Anforderung für Xbox Wireless. Sie können jedoch stattdessen eine kabelgebundene Verbindung verwenden, was die Kompatibilität noch weiter erweitert.

25 Stunden Akkulaufzeit mit dem Delta S Wireless sind für den Preis ebenfalls anständig genug, und wenn Sie das Headset etwa eine Woche lang verwenden, hat es diese Zahl problemlos erreicht.

Ton- und Mikrofonqualität

  • Gestochen scharfes Audio mit anständiger Leistung
  • Virtueller Surround-Sound macht den Unterschied
  • Leicht fragwürdiges Mikrofon, selbst bei aktivierter KI-Rauschunterdrückung

Die Klangqualität für ein Gaming-Headset ist von größter Bedeutung, und das Delta S Wireless klingt ziemlich gut.

Seine 50-mm-Treiber bieten großartigen Klang mit einer besonders fantastischen Klangbühne, da die Treiber mit den dicken Ohrmuscheln weiter von Ihren Ohren entfernt sind. Die Mitten fühlten sich gut und druckvoll an, während die Höhen funkelnd und hell waren. Und obwohl dieses Headset ziemlich viel Bass mit sich bringt, fühlte es sich gelegentlich etwas hohl an, mit einem kleinen Mangel an Kraft und Wirkung.

Es wird virtueller Surround-Sound angeboten, der durch die Armory Crate-Software ermöglicht wird, und es macht definitiv einen Unterschied. Das Gefühl der Platzierung beim Jagen von Feinden beim Spielen von Sniper Elite V war viel besser als ohne es, während es auch ermöglichte, dass mehr Bass des Delta S Wireless durchkommt.

Die Asus ROG Delta S Wireless Ohrmuschel
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Sie finden auch die anständige Armoury Crate-Software von Asus, die eine fantastische Anpassung bietet, einschließlich der Aktivierung des Surround-Sounds, des Herumspielens mit EQ-Einstellungen und sogar des Hinzufügens von Hall zu Audio, was eine seltene Funktion ist.

Das Mikrofon ist nicht der übliche abnehmbare oder einziehbare Mikrofonarmtyp, den Sie bei anderen Headsets sehen, sondern sitzt im Inneren des Headsets. Es ist eine der AI Beamforming-Optionen von Asus, wie sie in Geräten wie dem ROG Fusion II 500 verwendet wird.

Insgesamt bietet es eine anständige Aufnahme mit einer allgemein guten Klarheit, obwohl ich mich bemühte, den Unterschied zu bemerken, den die Geräuschunterdrückung machte. Während des Tests nahm das Mikrofon immer noch meine Tastaturgeräusche und insbesondere meinen Tischventilator auf.

Solltest du es kaufen?

Sie möchten eine unglaubliche Kompatibilität:

Wenn Sie nach einem Allround-Headset suchen, wenn es um kompatible Geräte geht, wird Sie das Delta S Wireless nicht enttäuschen.

Sie wollen ein großartiges Mikrofon:

Während die Passform und das Audio des Delta S Wireless fantastisch sein mögen, ist das Mikrofon etwas dünn, so dass Sie sich woanders nach erstklassiger Kommunikation umsehen sollten.

Abschließende Gedanken

Das Asus ROG Delta S Wireless ist ein fantastisches kabelloses Gaming-Headset mit einer raffinierten und dennoch gamerfreundlichen Ästhetik. Es ist auch sehr bequem, insbesondere bei der Auswahl an Ohrmuschelstilen. Es klingt großartig mit einigen guten Details und druckvollen Mitten sowie einigen funkelnden Höhen, während die 25-Stunden-Akkulaufzeit für eine gute Ausdauer für diese Marathon-Gaming-Sessions sorgt.

Nicht jedes Headset ist jedoch perfekt, und das Delta S Wireless tappt in die gleiche Falle wie andere Kandidaten mit ähnlichem Preis, mit einem dünnen Mikrofon, das ein wenig Hintergrundgeräusche durchlässt, und einer Software, die, obwohl sie funktioniert, im Vergleich dazu ein wenig leicht erscheinen kann andere Suiten.

Related Posts

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EMPFOHLEN