So finden Sie Ihren Windows 10-Produktschlüssel

Wenn Sie in den letzten Jahren einen neuen Laptop oder Desktop-PC gekauft haben, wurde dieser nicht mit einem Produktschlüssel auf einem Aufkleber oder Echtheitszertifikat (COA) geliefert.

Darüber hinaus gibt es unter all den Geräte-IDs, Produkt-IDs usw. im Abschnitt „Über Ihren PC“ der Systemsteuerung keine Informationen zu Ihrem Windows-Produktschlüssel. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen Schlüssel finden. Unser Handbuch richtet sich speziell an Benutzer von Windows 10, aber die Methode und die Befehle funktionieren möglicherweise mit anderen Windows-Versionen oder ähneln diesen.

Microsoft und seine Systempartner haben mit der Einführung von Windows 8.1 die Bereitstellung von Aufklebern und Zertifikaten mit aufgedruckten Windows-Produktschlüsseln eingestellt. Seitdem aktiviert Microsoft Windows mit einer digitalen Lizenz, die an den Hardware-Fingerabdruck Ihres Systems gebunden ist.

Einerseits macht es dies einfach, Windows von Grund auf neu zu installieren – es muss nicht nach einem 25-stelligen alphanumerischen Produktschlüssel gesucht und dieser eingegeben werden, da er von den Aktivierungsservern von Microsoft gespeichert wird. Andererseits benötigen Sie möglicherweise Ihren Produktschlüssel für einige von Ihnen geplante Downgrade-/Upgrade-Projekte des Betriebssystems.

Was tun Sie also, wenn Sie einen PC mit einer aktivierten Kopie von Windows 10 haben und diesen Produktschlüssel finden möchten? Eine Lösung für alle, die ein wenig Eingabeaufforderung erfordern, ist recht schnell und einfach, wenn Sie unserer exemplarischen Vorgehensweise unten folgen. Alternativ können Sie in RegEdit nach dem Windows 10-Produktschlüssel suchen – oder eine Freeware-App herunterladen, ausführen und sie spuckt Ihren Schlüssel aus. Wir werden in den häufig gestellten Fragen am Ende dieses Artikels eine kurze Anleitung und einen Link zu diesen alternativen Verfahren bereitstellen.

Verwendete Hardware

  • Moderner Windows 10 Desktop-PC

Die Kurzfassung

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die R-Taste
  • Geben Sie cmd in das von Ihnen aufgerufene Run-Box-Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Geben Sie im resultierenden cmd.exe-Fenster „wmic path softwareLicensingService get OA3xOriginalProductKey“ ohne die Anführungszeichen ein
  • Drücken Sie die Eingabetaste, und Sie sollten Ihren Windows 10-Produktschlüssel sehen – kopieren Sie ihn für die Nachwelt in Ihre bevorzugte Notizen-App oder schreiben Sie ihn einfach irgendwo auf
  1. Schritt
    1

    Drücken Sie Windows+R, geben Sie dann „cmd“ ein und klicken Sie auf OK

    Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R, um die Windows-Run-Box aufzurufen. Geben Sie nun „cmd“ ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste oder drücken Sie OK Windows ausführen, CMD

  2. Schritt
    2

    Geben Sie den langen Befehl sorgfältig ein, genau wie gezeigt (oder kopieren und einfügen)

    Kopieren Sie bei geöffnetem Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Text ohne Anführungszeichen und fügen Sie ihn dort ein, wo der Cursor blinkt: „wmic path softwareLicensingService get OA3xOriginalProductKey“Geben Sie den wmic-Patch-Befehl ein

  3. Schritt
    3

    Ihr Windows 10-Produktschlüssel wird angezeigt

    Drücken Sie unmittelbar nach Eingabe des obigen langen Befehls die Eingabetaste, und Sie sehen zwei Zeilen Textausgabe. Die erste Zeile lautet „OA3xOriginalProductKey“ und die nächste Zeile enthält Ihren 25-stelligen alphanumerischen Windows 10-ProduktschlüsselIhr Windows 10-Produktschlüssel

Related Posts

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EMPFOHLEN