Der AOC Gaming Q27G3XMN/BK ist ein ausgezeichneter Gaming-Monitor der Mittelklasse. Er sieht gut aus und bietet dank eines Mini-VA-Panels mit LED-Hintergrundbeleuchtung und hellen Bildern, präzisen, lebendigen Farben und fantastischem Kontrast eine hervorragende Bildqualität. Das OSD ist zwar recht umständlich und es gibt keine Lautsprecher, aber das ist ein kleiner Preis für einen brillanten Monitor.

Pro

  • Vielseitig verstellbarer Ständer
  • Wunderbar lebendige Bilder
  • Solide Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • Das Fehlen von Lautsprechern ist für manche Leute möglicherweise nicht geeignet
  • Die Verwendung des OSD kann fummelig sein

Hauptmerkmale


  • 336-Zonen-Mini-VA-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung:Das Besondere am Q27G3XMN/BK ist sein Mini-LED-VA-Panel mit lokaler Dimmfunktion für ein lebendiges Gaming-Erlebnis.

  • DisplayHDR1000-Unterstützung:Es verfügt außerdem über eine vollwertige HDR-Unterstützung, die eine Spitzenhelligkeit von bis zu 1000 Nits ermöglicht.

  • Vielseitig verstellbarer Ständer:Dieser AOC-Monitor verfügt über einen äußerst verstellbaren Ständer, der von der Höhenverstellung bis zur Hochformatausrichtung alles ermöglicht und für den Zusammenbau kein Werkzeug benötigt.

Einführung

Ähnlich wie einige der neueren Monitore der Marke zielt der AOC Gaming Q27G3XMN/BK darauf ab, den Leuten einen leistungsstarken Monitor mit fantastischen Spezifikationen und hoher Leistung zu einem vernünftigen Preis anzubieten.

Der Q27G3XMN/BK kostet 349,99 £/399 € und bietet die Leistung eines 27-Zoll-1440p-VA-Panels mit 336-Zonen-Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, einer Bildwiederholfrequenz von 180 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms zu einem alles in allem besonders günstigen Preis.

Als Referenz: Eines unserer beliebtesten Mini-LED-Modelle, das Samsung Odyssey Neo G7 (2023), kostet 899 £/999 $. Es ist also wirklich großartig zu sehen, dass die Preise für so leistungsfähige Mini-LED-Panels wie dieses Modell von AOC deutlich erschwinglicher werden.

Zumindest auf dem Papier hat der Q27G3XMN/BK alle Voraussetzungen für einen der besten Gaming-Monitore, die wir getestet haben. Ich habe ihn in den letzten Wochen auf Herz und Nieren geprüft, um zu sehen, wie gut er funktioniert.

Design

  • Schlichtes, aber modernes Aussehen
  • Leicht zusammenzubauen
  • Fantastische Standfußeinstellung, aber grundlegende Anschlussauswahl

Abgesehen von seiner leichten Krümmung sieht der Q27G3XMN/BK einem anderen von AOCs günstigeren Modellen, dem CQ27G2S/BK, bemerkenswert ähnlich. Diese Option bietet auch die gleiche Bildschirmgröße und das gleiche schwarz-rote Farbschema mit eckiger Basis, und man würde beim Anblick nicht erkennen, dass es sich um ein leistungsstarkes Mini-LED-Panel handelt. Die für seine Konstruktion verwendeten Kunststoffe sind solide, während die kleinen roten Flecken einem ansonsten recht unscheinbaren Panel ein willkommenes Flair verleihen.

Viel zu oft versuchen Monitore zu erschwinglicheren Preisen zu sehr, der Ästhetik von Gamern zu entsprechen, aber der Q27G3XMN/BK schafft es gut, einen Monitor anzubieten, der sowohl in ein Büro als auch in eine Gaming-Höhle passt. Er sieht auch modern aus, mit dünnen Einfassungen auf allen Seiten außer der Unterseite, wodurch die Bildschirmfläche maximiert wird.

Standfuß - AOC Gaming Q27G3XMN/BKStandfuß - AOC Gaming Q27G3XMN/BK
Bildnachweis (Themelocal)

Der Q27G3XMN/BK war außerdem einfach zusammenzubauen, da er ohne Werkzeug aufgebaut wurde und über einen einfachen Schraubständer verfügt. Das bedeutet, dass jeder in wenigen Augenblicken einsatzbereit sein kann.

Apropos Ständer: Er bietet einige hervorragende Anpassungsmöglichkeiten mit viel Spielraum für Höhenverstellung, Schwenken und Neigen, während der Q27G3XMN/BK bei Bedarf auch in beide Richtungen in eine Hochformatausrichtung gebracht werden kann.

Wenn Sie dieses Panel in den Hochformatmodus versetzen möchten, achten Sie natürlich darauf, dass sich auf beiden Seiten keine Gegenstände befinden, da diese beim Schwenken des Monitors umgestoßen werden könnten. Wenn der Ständer jedoch nicht Ihr Ding ist, kann der Q27G3XMN/BK mit VESA-Halterung (100 mm x 100 mm) montiert werden.

Linkes BildRechtes Bild

Die Auswahl an Anschlüssen auf der Rückseite erinnert daran, dass der Q27G3XMN/BK mit insgesamt vier Anschlüssen erschwinglich ist. Genauer gesagt gibt es ein Paar HDMI 2.0-Anschlüsse sowie einen DisplayPort 1.4-Ausgang für volle 180 Hz bei 1440p. Es gibt auch eine Kopfhörerbuchse zum Anschließen eines separaten kabelgebundenen Audiogeräts, das Sie möglicherweise benötigen, da dieser Monitor keine Lautsprecher hat. Es gibt keinen USB-Hub oder KVM-Funktionalität, was ein bisschen schade ist, aber andererseits ist das bei einem Monitor dieser Preisklasse auch nicht zu erwarten.

Bildqualität

  • Die Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für lebendige Bilder
  • Hervorragende Farbgenauigkeit
  • Brillante Bewegungssteuerung

Der Q27G3XMN/BK beeindruckt vor allem durch seine allgemeine Bildqualität und Leistung. Angesichts der Überfüllung des 27-Zoll-1440p-Monitormarkts muss er wohl eine gute Leistung erbringen, um auch nur einen kleinen Blick auf die Konkurrenz zu rechtfertigen.

Sofort nach dem Auspacken und sogar ohne die volle Wirkung der lokalen Dimmfunktion der Mini-LED bot dieser Monitor lebendige Bilder mit 417 Nits Helligkeit sowie ordentliche Schwarztöne und Kontrast mit getesteten Werten von 0,12 bzw. 3530:1.

Die Farbtemperatur von 6000 K ist ab Werk solide, kann aber noch ein wenig verbessert werden. Ohne lokales Dimmen bietet der Q27G3XMN/BK eine Spitzenhelligkeit von 634 Nits, was bedeutet, dass er eine fantastische Lebendigkeit bietet und gleichzeitig den Kontrast auf Kosten eines schlechteren Schwarzwerts steigert.

Bildschirm - AOC Gaming Q27G3XMN/BKBildschirm - AOC Gaming Q27G3XMN/BK
Bildnachweis (Themelocal)

Durch die Aktivierung von Local Dimming auf mittlerer Einstellung wurde der Q27G3XMN/BK auf ein neues Niveau gebracht. Während die Helligkeit ab Werk nur 371,5 Nits beträgt, ermöglichte dies viel tiefere Schwarztöne mit einem aufgezeichneten Wert von 0,05 sowie ein doppelt so gutes Kontrastverhältnis von 7050:1 und eine Farbtemperatur von 6400 K.

Auch die Farbgenauigkeit ist durch die Bank solide und deckt 100 % des sRGB-Raums ab. Das heißt, dass alle gängigen Farben wunderbar genau dargestellt werden.

Darüber hinaus bedeutet die DCI-P3-Abdeckung von 95 % und die Adobe RGB-Abdeckung von 91 %, dass Sie dieses Panel technisch gesehen für farbempfindlichere Arbeitslasten verwenden könnten, da die Darstellung dieser Farben über dem erforderlichen Niveau von 80 % liegt. Für spezielle Arbeitslasten gibt es jedoch gezieltere Optionen.

Bildschirm - AOC Gaming Q27G3XMN/BKBildschirm - AOC Gaming Q27G3XMN/BK
Bildnachweis (Themelocal)

Mit der bewährten Bildschirmfläche von 27 Zoll und einer Auflösung von 2560 x 1440 erhalten wir außerdem eine wunderbare Mischung aus einer nutzbaren Bildschirmgröße und einer Auflösung, die viele Details erfasst und einfach zu fahren ist.

Die Bildwiederholfrequenz von 180 Hz ermöglichte eine hervorragende Bewegungssteuerung und flüssige Ausgabe, was sowohl bei Kinotiteln wie Cyberpunk 2077 als auch bei Wettkampf-Shootern wie Counter Strike 2 von Vorteil war.

AMD FreeSync Premium Pro bietet VRR-Unterstützung, sodass Benutzer von AMD-GPUs ein ruckelfreies Erlebnis genießen können. Außerdem gibt es Adaptive Sync-Unterstützung für Nvidia-GPUs. Der Q27G3XMN/BK bietet außerdem vollwertige HDR-Unterstützung und unterstützt VESA DisplayHDR1000. Laut AOC sollte dies bei unterstützten Inhalten eine Spitzenhelligkeit von 1000 Nits in bestimmten Fenstern bedeuten, was ein wirklich lebendiges Erlebnis ermöglicht.

Software und Funktionen

  • OSD ist umständlich und langsam zu bedienen
  • Keine Lautsprecher vorhanden

Beim OSD (On-Screen-Display) des Q27G3XMN/BK trifft man leider auf die günstigeren Panels von AOC.

Da die Bedienung ausschließlich über Tasten erfolgt und kein Joystick vorhanden ist, ist das Durchsuchen der Menüs etwas mühsam. Auf der positiven Seite stehen jedoch jede Menge Einstellungsmöglichkeiten, darunter verschiedene HDR-Modi und Bildmodi für Spiele sowie zum Ändern der lokalen Dimmstufe.

Es gibt hier auch keine Lautsprecher, über die man urteilen könnte, was bei Gaming-Monitoren auf der ganzen Linie immer häufiger vorkommt, nicht nur bei günstigeren. Wenn Sie bereits separate Lautsprecher oder eine Soundbar haben, ist dies kein Problem. Wenn Ihnen jedoch der Platz auf dem Schreibtisch für Lautsprecher fehlt, wären interne Lautsprecher für einige nützlich gewesen.

Sollten Sie es kaufen?

Sie möchten einen hellen und reaktionsschnellen Bildschirm:

Der Q27G3XMN/BK bietet eine brillante Bildqualität mit viel Helligkeit und hervorragendem Kontrast auf einer vernünftigen Bildschirmgröße mit einer gut steuerbaren Auflösung. Wenn Sie ein Display suchen, das erschwinglich ist und viel zu bieten hat, ist dies der Top-Anwärter.

Sie möchten ein OSD, das einfacher zu navigieren ist:

Das Fehlen eines speziellen Joysticks zur bequemen Navigation macht die Arbeit mit dem OSD des Q27G3XMN/BK etwas schwierig. Wenn Sie eine bequeme Konfiguration wünschen, sollten Sie sich vielleicht nach anderen Optionen umsehen.

Abschließende Gedanken

AOC Gaming Q27G3XMN/BK ist ein brillanter Mini-LED-Gaming-Monitor, der die Konkurrenz preislich deutlich unterbietet, ohne an anderer Stelle allzu große Abstriche zu machen.

Das Design ist vielleicht etwas konventioneller und schlichter, aber Sie erhalten einen Ständer mit vielen Einstellmöglichkeiten und ein Panel, das sich dank einer werkzeuglosen Konstruktion leicht zusammenbauen lässt. Die Auswahl an Anschlüssen ist nicht unbedingt die beste, aber man kann damit leben.

Ansonsten bot das 336-Zonen-VA-Panel mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung eine fantastische Bildqualität mit lebendigen Bildern und lebendigen, präzisen Farben. Der wahre Bonus ist die Aktivierung von Local Dimming, das tiefere Schwarztöne und eine genauere Temperatur ermöglicht, was den Q27G3XMN/BK von seinen Konkurrenten abhebt. Die Unterstützung von DisplayHDR1000 ist für unterstützte Inhalte ebenfalls willkommen, während die erhöhte Bildwiederholfrequenz von 180 Hz für eine hervorragende Bewegungsverarbeitung sorgt.

Alles in allem ist der AOC Gaming Q27G3XMN/BK für seinen Preis von unter 350 £/400 € ein fantastischer Gaming-Monitor. Für denselben Funktionsumfang müssen Sie woanders allerdings deutlich mehr bezahlen.

Wenn Sie ein helles und lebendiges Gaming-Erlebnis auf einem reaktionsschnellen Panel zu einem Schnäppchenpreis wünschen, dann ist dieses Panel die richtige Wahl. Weitere Optionen finden Sie in unserer Liste der besten Gaming-Monitore, die wir getestet haben.