Günstig und mit akzeptabler Bildqualität ist die Yale Smart Indoor Camera eine gute Wahl. Das Anpassen der Bewegungserkennungseinstellungen ist etwas umständlich und es gibt keine Option, Warnungen nur für Personen zu erhalten, obwohl die Kamera diese erkennen kann. Das Besondere an dieser Kamera ist die Integration mit dem Yale Smart Alarm, der die Kamera automatisch aktivieren und deaktivieren kann. Wenn Sie andere Yale-Produkte haben, ist dies eine gute Innenkamera.

Pro

  • Niedriger Preis
  • Lässt sich problemlos mit anderen Yale-Produkten integrieren
  • Kann ohne Abonnement verwendet werden

Nachteile

  • Grundlegende Aktivitätszonen
  • Wenig Benachrichtigungskontrolle

Hauptmerkmale


  • TypDies ist eine kabelgebundene Überwachungskamera für den Innenbereich, die auf einem Bücherregal oder an der Wand montiert werden kann.

  • AuflösungVerfügt über einen Full-HD-Bildsensor (1920 x 1080).

Einführung

Nachdem wir an der Zusammenführung der unterschiedlichen Apps gearbeitet haben, fügt sich die neue Yale Smart Indoor Camera in ein vollständig integriertes System ein, das ein Alarmsystem und intelligente Schlösser umfasst.

Dies macht dieses Produkt leistungsstärker als frühere Kameras von Yale und zu einer guten Wahl, wenn Sie bereits andere Produkte des Unternehmens besitzen.

Design und Installation

  • Wand- oder Regalmontage
  • Funktioniert mit der Yale Home-App
  • Stromversorgung über USB-C

Die Yale Smart Indoor Camera ist klein und leicht und findet problemlos Platz. Dieses Modell verfügt über keinen Akku, die Stromversorgung erfolgt über einen USB-C-Anschluss. Im Lieferumfang ist ein langes Kabel enthalten, so dass es nicht allzu schwer ist, die Kamera zu finden.

Stromeingang der Yale Smart Indoor-KameraStromeingang der Yale Smart Indoor Camera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Der Ständer lässt sich auf einem Bücherregal verwenden, er dient jedoch auch als Wandhalterung, wenn Sie die Kamera an einem dauerhafteren Ort anbringen und Probleme durch Stöße vermeiden möchten.

Yale Smart Indoor-Kamera vorneYale Smart Indoor-Kamera vorne
Bildnachweis (Themelocal)

Die Installation ist einfach. Mithilfe der Yale Home-App, die auch die anderen Smart-Produkte des Unternehmens unterstützt, hatte ich die Kamera schnell mit dem WLAN verbunden und konnte sie innerhalb der App verwenden.

Merkmale

  • Offline- oder Cloud-Aufzeichnung
  • Integriert sich mit Alarm- und Türschlössern
  • Unterstützung für Amazon Alexa und Google Assistant

Im Gegensatz zur ähnlichen Ring Indoor Camera (2. Generation) erfordert die Yale Smart Indoor Camera kein Cloud-Abonnement. Dank des integrierten Speichers kann diese Kamera zwischen zwei und vier Tage Ereignisverlauf speichern. Yale gibt nicht an, wie viel integrierten Speicher die Kamera hat, und es gibt keinen microSD-Kartensteckplatz zum Aufrüsten.

Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, können Sie den Abonnementdienst Camera Plan hinzufügen, der 3,50 £ pro Monat und Kamera für 30 Tage Verlauf kostet. Alternativ gibt es den Secure Plan (9 £ pro Monat), der Ihnen Cloud-Speicher für eine unbegrenzte Anzahl von Kameras sowie 4G-Backup für den Yale Smart Alarm und automatische Anrufe an bis zu drei Personen bietet, falls der Alarm ausgelöst wird.

Insgesamt ähnelt der Yale Secure Plan in Preis und Ausstattung dem Ring Protect Plus-Plan und zeigt, wie es dem Unternehmen endlich gelungen ist, seine Produkte besser zu integrieren.

Im Auslieferungszustand gibt die Kamera jedes Mal einen Alarm aus, wenn sie eine Bewegung erkennt. Es gibt keinen Filter dafür, wie viele Warnungen generiert werden können. Schon beim Betreten eines Raums, in dem die Kamera aktiv ist, klingelte mein Telefon wiederholt.

Die App verfügt über einige Einstellungen zur Feinabstimmung des Erlebnisses. Erstens gibt es eine Option „Bewegungs-Neuauslösezeit“, mit der Sie eine Verzögerung zwischen dem Ende einer Aufnahme und dem Beginn der nächsten einstellen können. Dadurch wird die Anzahl der von der Kamera gesendeten Warnungen reduziert.

Es gibt auch eine integrierte Personenerkennung, obwohl die Funktion nicht ganz meinen Erwartungen entspricht. Ich dachte, wenn ich diese Funktion einschalte, sendet die Kamera nur dann Warnungen, wenn Personen erkannt werden, aber das ist nicht der Fall. Wenn stattdessen eine Person erkannt wird, teilt Ihnen die Warnung dies mit; alle anderen Bewegungen werden weiterhin als Warnung gesendet. Mit einem Abonnement besteht auch die Möglichkeit, die Haustiererkennung einzuschalten.

Was für ein System Wirklich Anforderungen ist eine Möglichkeit, Benachrichtigungen so zu filtern, dass nur die von Ihnen ausgewählten Personen, Haustiere und andere Bewegungen angezeigt werden.

Es gibt eine Option für Erkennungszonen, deren Verwendung jedoch etwas verwirrend ist. Anstatt ein Kästchen um die interessierenden Bereiche zeichnen zu können, zeigt die Version von Yale ein Raster über einer Live-Vorschau. Bereiche, die Sie rot schattieren, sind Bereiche, in denen die Kamera Bewegungen ignoriert. Es ist gut, Zonen zu haben, aber die Implementierung könnte einfacher zu verwenden sein.

Bewegungszone der Yale Smart Indoor CameraBewegungszone der Yale Smart Indoor-Kamera

Es besteht auch die Möglichkeit, die Kamera zu aktivieren oder zu deaktivieren und sie ein- und auszuschalten. Es wäre schön, wenn diese Funktion über einen Zeitplan automatisiert werden könnte.

Bewegungseinstellungen der Yale Smart Indoor Camera-AppBewegungseinstellungen der Yale Smart Indoor Camera-App

Wenn Sie über den Yale Smart Alarm verfügen, schaltet die Option „Heimintegration“ die Kamera aus, wenn der Alarm auf „Zuhause“ oder „Unscharf“ eingestellt ist. Schade, dass es nicht mehr Granularität gibt: Möglicherweise möchten Sie, dass Ihre Kamera eingeschaltet ist, wenn sie auf den Home-Modus eingestellt ist, beispielsweise weil die Kamera unten ist und Sie eine Videoüberwachung wünschen, während Sie schlafen. Dennoch wird diese Art der Integration geschätzt und zeigt, wie weit Yale in letzter Zeit gekommen ist.

Mit einer weiteren Home-Integration können Sie ein intelligentes Schloss wie das Yale Linus mit einer Kamera verbinden. Wenn Sie fertig sind, wird die Schaltfläche zum Sperren / Entsperren unten im Live-View-Feed angezeigt, sodass Sie das Schloss entsperren können, ohne die App verlassen zu müssen. Das ist bei dieser Kamera wohl weniger nützlich, aber bei Außenkameras wie der neuen Türklingel ist es eine nette Funktion.

Integrationen der Yale Smart Indoor CameraIntegrationen der Yale Smart Indoor Camera

Aufzeichnungen sind über den Aktivitäts-Feed verfügbar. Ich habe festgestellt, dass die Kamera beim Versuch, auf lokal gespeicherte Clips zuzugreifen, etwas verzögert sein kann, da die App oft abbricht, bevor ich auf einen Clip zugreifen kann. Im Allgemeinen dauerte es ein paar Mal, bis ich auf aktuelle Clips zugreifen konnte. Cloud-Speicher war zuverlässiger. Videos können in der App abgespielt oder heruntergeladen und in der Fotogalerie Ihres Telefons gespeichert werden.

Live-Ansicht und Feed der Yale Smart Indoor-KameraLive-Ansicht und Feed der Yale Smart Indoor-Kamera

Leistung

  • Muss von starkem Licht weggerichtet werden
  • Gute Nachtsicht
  • Durchschnittliche Tagessehkraft

Mit einem 1080p-Sensor und einem 110-Grad-Sichtfeld ist die Yale Smart Indoor Camera ein eher einsteigertaugliches Produkt als einige der Konkurrenzprodukte, wie beispielsweise die 4K Eufy Security Indoor Cam S350. Ich fand, dass die Kamera am besten so platziert wurde, dass sie nicht auf ein Fenster gerichtet war, da das einfallende Licht den Sensor verwirrte und Objekte sehr dunkel machte.

Wie Sie auf dem Bild unten sehen können, ist es schwierig, Details in den Gesichtern der Menschen zu erkennen, wenn die Kamera auf meine Bürotüren gerichtet ist. Um fair zu sein, das ist das gleiche Problem, das ich mit der Ring Indoor Cam (2und Gen.).

Yale Smart Indoor Camera Tagesbeispiel auf Licht gerichtetYale Smart Indoor Camera Tagesbeispiel auf Licht gerichtet

Das Verschieben der Kamera so, dass die Türen an den Seiten liegen, hat die Sache verbessert. Die Belichtung ist gut und man kann leicht erkennen, was vor sich geht, aber das Video ist ziemlich verrauscht und weist mehrere Komprimierungsartefakte auf.

Yale Smart Indoor Camera, Tagesansicht, weg vom LichtYale Smart Indoor Camera Tagesansicht vom Licht weg gerichtet

Nachts schaltet die Kamera ihre IR-Lichter ein und nimmt in Schwarzweiß auf. Die Reichweite der IR-Lichter reicht aus, um praktisch jeden Raum auszuleuchten, und die Videoqualität ist solide. Es gibt immer noch etwas Rauschen und das Bild ist unschärfer als tagsüber, aber man kann deutlich erkennen, was vor sich geht.

Yale Smart Indoor-Kamera mit NachtsichtYale Smart Indoor-Kamera mit Nachtsicht

Sollten Sie es kaufen?

Sie haben kompatible Yale Produkte

Sie können die Kamera passend zu Ihrem Alarm automatisieren, Ihre Smart-Schlösser integrieren und alles mit einem Abonnement abdecken.

Sie möchten die höchste Bildqualität

Es gibt Überwachungskameras mit höherer Auflösung und besserer Sichtqualität, die Sie vielleicht wählen sollten, wenn das Ihre Priorität ist.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie eine eigenständige Überwachungskamera wünschen, finden Sie in meinem Leitfaden zu den besten Überwachungskameras für den Innenbereich bessere Alternativen.

Wenn Sie bereits über ein System wie Ring verfügen, ist es ebenfalls sinnvoll, Kameras am selben Ort zu kaufen, um Abonnementgebühren zu sparen.

Wenn Sie einen Yale Smart Alarm oder Smart Locks haben, ist die Yale Smart Indoor Camera leichter zu empfehlen. Es ist günstig, verfügt über ein einziges Abonnement, das mehrere Geräte und den Alarm abdeckt (obwohl es auch ohne verwendet werden kann), ausreichend gute Videoqualität und verfügt über Automatisierungsregeln, die dafür sorgen, dass Alarm, Schlösser und Kamera gut zusammenarbeiten.