Die Arlo Essential 2K-Außenkamera behält die Vorzüge des Arlo-Systems bei, einschließlich einer brillanten App, einfacher Steuerung und hervorragender intelligenter Benachrichtigungen, und bietet eine kostengünstigere Möglichkeit, in das System einzusteigen. Gut gebaut und in der Lage, tagsüber hochwertige 2K-Videos und nachts ordentliche (wenn auch etwas weiche) Vollfarbvideos aufzunehmen, senkt diese Kamera den Preis, aber nicht die Qualität. Der Hauptgrund, der die Leute abschrecken dürfte, sind die relativ hohen Abonnementkosten.

Vorteile

  • Hochwertige Hardware
  • Hochwertige Aufnahmen bei Tageslicht
  • Hervorragende App und Steuerung

Nachteile

  • Teure Abonnements
  • Die Farbnachtsicht ist etwas weich

Hauptmerkmale


  • TypHierbei handelt es sich um ein Überwachungskamerapaket für den Außenbereich, das mit zwei oder drei Kameras erhältlich ist.

  • BatterielebensdauerBis zu sechs Monate gegen Gebühr, abhängig von der Anzahl der generierten Warnungen.

Einführung

Wenn Ihnen die Idee der Arlo-Überwachungskameras gefällt, Sie aber von den relativ hohen Preisen abgeschreckt wurden, könnte die Arlo Essential 2K-Außenkamera das Set sein, das Sie in das Ökosystem lockt.

Da ein Doppelpack genauso viel kostet wie eine einzelne Pro 5-Kamera, bietet Ihnen dieses Set aus 2K-Videokameras die gleichen physischen Kontroll- und Erkennungsfähigkeiten in einem viel günstigeren Paket.

Es gibt einige kleinere Einschränkungen, aber wer beschwert sich bei diesem Preis?

Design und Installation

  • Neues Design und Halterung
  • Integrierter Akku
  • USB-C-Aufladung

Die Arlo Essential 2K-Außenkamera ist im Zweierpack für 199,99 £ oder im Dreierpack für 259,99 £ erhältlich und weitaus günstiger und erschwinglicher als die bisherigen kabellosen Kameras. Seltsamerweise ist es in Großbritannien nicht als Einzelkamera erhältlich, obwohl man in den USA nur eine Kamera kaufen kann.

Um den Preis niedrig zu halten, wurden einige Unterschiede im Design im Vergleich zum regulären Sortiment an Arlo-Kameras vorgenommen; Es gibt nichts besonders Besorgniserregendes an den Änderungen, und ich würde behaupten, dass einige Änderungen das Beste sind.

Zunächst wurde das Gehäuse der Kamera überarbeitet. Während die Kameras immer noch die charakteristische Rautenform haben, ist die Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera höher als tief; das Pro 5 war länger, aber kürzer.

Ein Teil der Änderung liegt darin begründet, dass die Kamera nun über einen integrierten Akku verfügt. Die Einschränkung besteht darin, dass die Kamera zum Aufladen entfernt werden muss und man nicht einfach die Batterien austauschen kann; Doch wie viele Menschen hatten tatsächlich Ersatzbatterien und taten dies?

Dies könnte ein größeres Problem für die Langlebigkeit darstellen, da Sie eine leere Batterie nicht ersetzen können. Da der Akku jedoch nicht sehr oft aufgeladen werden muss, ist es wahrscheinlich, dass Sie die Kamera aufrüsten, bevor der Akku spürbare Probleme aufweist.

Anstelle des proprietären magnetischen Ladegeräts, das das alte System verwendete, verwenden die Essential-Kameras Standard-USB-C, wobei der Anschluss durch eine wasserdichte Gummiabdeckung geschützt ist. Dies ist eine willkommene Abwechslung, da Sie jedes USB-C-Kabel verwenden können.

USB-Anschluss der Arlo Essential 2K-AußenkameraUSB-Anschluss der Arlo Essential 2K-Außenkamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Wenn Sie die Kamera nicht regelmäßig aufladen möchten, gibt es ein optionales Solarpanel, das an den USB-C-Anschluss angeschlossen wird und die Kamera mit Strom versorgt.

Arlo liefert eine Halterung in der Box. Diese besteht aus zwei Teilen: Eine Montagehalterung muss an einer geeigneten vertikalen Oberfläche angeschraubt werden, und dann gibt es noch ein bewegliches Kugelgelenk, das in die Rückseite der Kamera geschraubt wird. Es ist ziemlich einfach zu installieren und die Kamera dann auf die gewünschte Stelle zu fokussieren.

Arlo Essential 2K Outdoor-KamerahalterungArlo Essential 2K Outdoor-Kamerahalterung
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Wie bei neueren Arlo-Kameras kann die Arlo Essential 2K-Außenkamera mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk oder mit einem Arlo SmartHub (falls vorhanden) verbunden werden. Ich habe gerade die App verwendet, um die Kamera mit meinem Heim-WLAN zu verbinden.

Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera installiertArlo Essential 2K Outdoor-Kamera installiert
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Merkmale

  • Ausgezeichnete App
  • Für die besten Funktionen ist ein Arlo Secure-Abonnement erforderlich
  • Clevere Modussteuerung

Sobald die Arlo Essential 2K-Außenkamera mit WLAN verbunden ist, wird sie neben allen anderen Arlo-Kameras oder Türklingeln, die Sie besitzen, als Gerät in der App angezeigt. Sie können einen Live-Stream auf der Geräteseite ansehen oder auf die Kamera tippen, um eine detailliertere Seite mit einer scrollbaren Liste von Ereignissen aufzurufen.

Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera-AppArlo Essential 2K Outdoor-Kamera-App
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Um eine Veranstaltung anzusehen, benötigen Sie ein Arlo Secure-Abonnement. Eine Einzelkamera mit 30-tägigem Videoverlauf kostet 4,49 £ pro Monat (oder 44,90 £ pro Jahr). Secure Multi-Cam bietet Unterstützung für bis zu vier Kameras und kostet 10,99 £ pro Monat (109,99) pro Jahr; und Secure Plus schaltet unbegrenzte Kameraunterstützung frei, verlängert den Verlauf auf 60 Tage und steigert die maximale Aufnahmequalität auf 4K (4K-Kameras erforderlich) und kostet 14,99 £ pro Monat (149,99 £ pro Jahr).

Das ist ziemlich viel Geld, obwohl der Vorteil darin besteht, dass Arlo Secure sehr gut ist und das System einfach zu bedienen ist.

Einer der Vorteile von Arlo Secure sind intelligente Benachrichtigungen. Wenn diese aktiviert sind, können Sie wählen, ob Sie bei bestimmten Personen, Fahrzeugen, Tieren oder allen anderen Bewegungen benachrichtigt werden möchten. Die Erkennungsqualität ist sehr gut und die Möglichkeit, die Anzahl der Warnungen zu reduzieren, um nur wichtige Benachrichtigungen zu erhalten, macht die Kameras nützlicher.

Intelligente Benachrichtigungen der Arlo Essential 2K-AußenkameraIntelligente Benachrichtigungen der Arlo Essential 2K-Außenkamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Es gibt eine weitere Option zum Hinzufügen von Aktivitätszonen, wobei nur Bewegungen innerhalb einer Zone aufgezeichnet werden. Bei dieser Kamera sind die Zonen rechteckig und an jeder der vier Ecken in der Größe veränderbar. Beim Pro 5 verfügen die Zonen über sechs Kontrollpunkte, wodurch sie etwas flexibler sind und sich an komplexere Layouts anpassen lassen.

Zonen der Arlo Essential 2K Outdoor-KameraZonen der Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Auch bei Aktivitätszonen und intelligenten Benachrichtigungen ist es wichtig, die Kamera so auszurichten, dass sie sich nicht in einem sehr belebten Bereich befindet. Da die PIR-Bewegungserkennung zuerst zur Erfassung von Bewegungen verwendet wird, kann der Akku der Kamera schnell entladen werden, wenn sie zu oft aufgeweckt wird.

Die Steuerung darüber, wann die Kamera aufnehmen kann und wann nicht, erfolgt über die App, die über die Modi „Abwesend“, „Zuhause“ und „Standby“ verfügt, ähnlich einem Alarmsystem. Für jeden Modus können Sie auswählen, welche Kameras aktiv und welche ausgeschaltet sind. Die manuelle Steuerung ist nützlich, aber Sie können Modi mithilfe von IFTTT oder über die App automatisieren, wobei sowohl Zeitpläne als auch Geolokalisierung unterstützt werden.

Modi der Arlo Essential 2K-AußenkameraModi der Arlo Essential 2K-Außenkamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Arlo unterstützt jetzt nur noch die Geolokalisierung an einem Standort, während Sie mit der alten App früher jedes Gerät anhand seines Standorts steuern konnten. Es gibt eine Problemumgehung: Verwenden Sie SmartThings, mit dem Sie einzelne Kameras ein- und ausschalten können, einschließlich der Arlo Essential 2K-Außenkamera. Die einzige Einschränkung bei SmartThings besteht derzeit darin, dass ich es nicht dazu bringen konnte, den Live-Stream von der Kamera anzuzeigen.

Ich könnte das Video auf ein Alexa-betriebenes Smart Display, wie den Echo Hub, oder ein Google Smart Display streamen.

Aufgezeichnete Videos sind in der App verfügbar, indem Sie entweder auf eine einzelne Kamera tippen oder zum Abschnitt „Feed“ gehen, der eine Miniaturansichtsliste für alle Geräte anzeigt. Diese Liste kann nach Datum, Gerät und Ereignistyp (Person, Tier, Fahrzeug oder andere Bewegung) gefiltert werden. Alle Clips können angesehen oder heruntergeladen werden.

Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera-FeedArlo Essential 2K Outdoor-Kamera-Feed
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Videoqualität

  • Tagsüber scharfes Video
  • Nachts etwas laut
  • Farbnachtsicht

Die Arlo Essential 2K-Außenkamera verfügt über ein 130-Grad-Sichtfeld, das etwas kleiner ist als das 160-Grad-Sichtfeld der Arlo Pro 5. Ich stellte fest, dass ich das konnte, wenn die Kamera in meinem Gartenbüro montiert war und auf das Haus zeigte einen Großteil meines Gartens einfangen; sicherlich genug, um zu sehen, was passiert.

Objektiv und Scheinwerfer der Arlo Essential 2K Outdoor-KameraObjektiv und Scheinwerfer der Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Die Arlo Essential 2K-Außenkamera zeichnet mit einer Auflösung von 2560 x 1440 auf und kann insbesondere tagsüber scharfe Bilder aufnehmen. Im Vergleich zum Pro 5 waren die Aufnahmen tagsüber nicht ganz so lebendig und etwas weicher, aber man kann einzelne Personen gut erkennen und erkennen, was vor sich geht.

Tagesbeispiel der Arlo Essential 2K Outdoor-KameraTagesbeispiel der Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Nachts kann die Arlo Essential 2K-Außenkamera ihren Scheinwerfer einschalten und Vollfarb-Nachtsichtaufnahmen machen. Der verwendete Bildsensor ist nicht ganz so gut wie der des Pro 5, daher kommt es zu deutlichem Rauschen im Bild und feinere Details, wie z. B. Rasenflächen, werden ausgeblendet. Es ist auch schwer, ein Standbild zu finden, das jemanden in scharfen Details zeigt, obwohl ich deutlich sehen konnte, was passierte.

Nachtbeispiel der Arlo Essential 2K Outdoor-KameraNachtbeispiel der Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera
Bildnachweis (vertrauenswürdige Bewertungen)

Batterielebensdauer

  • Bis zu sechs Monate

Die Akkulaufzeit wird mit vier bis sechs Monaten angegeben, wobei ein Großteil davon davon abhängt, wie oft die Kamera zum Aufzeichnen von Videos aufwachen muss.

Bei meiner Erfahrung mit der Kamera habe ich festgestellt, dass sie etwa 1 % pro Tag verliert, das sind also etwas mehr als drei Monate. Wenn Sie die Kamera an einem belebteren Ort aufstellen, müssen Sie damit rechnen, dass sie sich schneller entlädt.

Sollten Sie es kaufen?

Sie möchten ein Qualitätserlebnis zu einem niedrigeren Einstiegspreis

Diese Kameras kombinieren alle großartigen Funktionen von Arlo, einschließlich der App und des leistungsstarken Cloud-Dienstes, in einem günstigeren Gerät und sind eine großartige, preisgünstige Alternative zum Hauptsortiment.

Sie möchten die beste Bildqualität oder keine Abonnementgebühren

Wenn Sie die beste Videoqualität bei Nacht wünschen, ist die Pro 5-Kamera die bessere Wahl. Wer nicht mit monatlichen Abo-Kosten belastet werden möchte, sollte sich auch für eine alternative Kamera entscheiden.

Abschließende Gedanken

Der Preis dieser Kameras macht die Arlo Essential 2K Outdoor-Kamera zu einem recht attraktiven Angebot. Die Kameras sind größtenteils gut: scharfe Videos bei Tag, eine hervorragende App und einfache Bedienelemente zum Festlegen, worüber die Kamera Sie benachrichtigen kann und was nicht, und wann eine Aufnahme stattfinden kann oder nicht.

Die Nachtsicht bleibt hinter der des Pro 5 zurück, und der relativ hohe Preis des Cloud-Abonnements könnte einige Leute abschrecken. Alternativen finden Sie in meinem Leitfaden zu den besten Outdoor-Überwachungskameras.